Informationen zum Filmdreh "TIMEBREAKERS"

TIMEBREAKER-LOGO2016 traf der Regisseur / Produzent Niels Maquardt ("TIMEBREAKERS") bei einer Veranstaltung in Walsrode / Bockhorn auf SSK. 2017 haben nun alle aktiven SSK-Kämpfer die Möglichkeit, bei dem Filmdreh am zweiten Teil von "TIMEBREAKERS" teilzunehmen. 

Hier gibt es weitere Informationen und Foto.

Folgende Punkte sollen am 23.7.2017 gedreht werden. 

  • Die Guten verteidigen eine Kirche.
  • Die Bösen greifen die Kirche an.
  • Die Bösen siegen. Die Guten werden gefangen genommen.
  • Die Bösen versuchen in die Kirche einzudringen, aber die Tür ist fest verschlossen.
  • Die Bösen drohen damit, die Kirche niederzubrennen.
  • Die in der Kirche vorhandenen Kinder fliehen durch einen Seitenausgang.
  • Die Flucht der Kinder durch den Seitenausgang wird entdeckt und die Kinder werden von 2-3 Bösen verfolgt.

Hier sind Fotos von der Kirche. Auf dem Rasen vor der Kirche kann auch gekämpft werden. 

Hier sind Fotos von dem möglichen Kampfplatz. Hier sollen die Kinder aus der Kirche heraus auf die "Schlacht" schauen können. Es gibt genau eine kleine Fensterscheibe, von der die Sicht nach draußen möglich ist. Auf diesem Vorplatz kann auch ein Teil der Kämpfe  stattfinden. 

Hier sind Fotos von dem Kirchen-Innenraum (Nur zur Info. Hier wird nicht gekämpft)

Hier sind Fotos von dem Fluchtweg. Aus dieser Tür sollen die Kinder fliehen und entkommen. Einige Kämpfer werden die Kinder verfolgen. Das Ende der Verfolgungsjagd wird an einem anderen Ort gedreht. 



Hier geht es zum Anmeldeformular

 

© 2017 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07