Wacken Open Air Festival

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 31.07.2022 um 10:00 Uhr
Ende der Veranstaltung 07.08.2022 um 11:00 Uhr
Registered 66
Freie Plätze 34
Anmeldeschluss 15.07.2022
Einzelpreis 119,50 €
Veranstaltungsort Wacken Open Air Festival

Informationen zum Veranstaltungsort - Wacken Open Air Festival

Willkommen im "Wackinger Village"

Weit weg von den Hauptbühnen, auf einer kleinen Anhöhe gelegen, in der Nähe einer Einkaufsmeile auf dem WOA und von Büschen und Bäumen umringt lag in der Vergangenheit stets das SSK-Heerlager. Die Toiletten und Duschen in unmittelbarer Nähe und der Kampfplatz war direkt vor dem Heerlager. 

Eine Woche gemeinsam zelten, leben, kämpfen, feiern und die ganz besondere Atmosphäre des außergewöhnlichen Ortes genießen. Regen, Schlamm und gute Laune sind fast garantiert. 

Wer will, kann außerhalb der SSK-Termine die Konzerte besuchen.  

"See you in Wacken, Rain or shine!" 

Sonntag

ggf. Aufbau

Aufbau und Einrichtung des Heerlagers - Selbstversorgung!

Montag

Aufbau

Aufbau und Einrichtung des Heerlagers - Beginn der SSK-Verpflegung

Dienstag

Aufbau und Test

Aufbau und Einrichtung des Heerlagers

Probe und Durchlauf der Shows  

Mittwoch

Showprogramm

Durchführung der Shows nach dem Terminplan des Veranstalters ICS

Donnerstag

Showprogramm

Durchführung der Shows nach dem Terminplan des Veranstalters ICS

Freitrag

Showprogramm

Durchführung der Shows nach dem Terminplan des Veranstalters ICS

Samstag

Markt

Durchführung der Shows nach dem Terminplan des Veranstalters ICS

Sonntag

Markt und Abbau

Der gemeinsame Abbau des Heerlagers beginnt um 6:00 Uhr morgens. Der Abbau muss um 11:00 Mittags komplett abgeschlossen sein.   

Heiko Schulze

Trainer

Heiko (geb.1970):
Ich hatte den ersten Kontakt zum Schaukampf auf dem MPS Markt in Hohenwestedt 1998. Von dort an war ich von dieser Kampfart fasziniert und wollte unbedingt mehr lernen. So suchte ich lange auf mittelalterlichen Märkten nach einem Lehrer. Die ersten drei Techniken erlernte ich einem Choreografen für Kampftechniken an Hamburgern Theatern. Nachdem der Choreograf keine weiteren Techniken kannte, suchte ich autodidaktisch nach weitere Kampftechniken für das Lange Schwert. Ab 2006 führte ich die ersten Schwertschaukampfkursen an Volkshochschulen. Mitte 2008 entstand endgültig die Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf. Und wenn wir spannende Abenteuer erleben, wir gemeinsam in Shows kämpfen, Verlobungen und Hochzeiten feiern, unsere Schwerter anzünden und nachts damit kämpfen, dann geht mir das Herz auf und ich bin stolz auf das, was wir im Team in der Schule erreicht haben. 


© 2022 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Telefon +49 176 48 20 45 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
youtube-icon
facebook-icon
twitter-icon
twitter-icon
twitter-icon

© 2022 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg 
Telefon +49 176 48 20 45 07

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
youtube-icon
facebook-icon
twitter-icon
twitter-icon
twitter-icon