Informationen zu den Grundkursen

Grundvoraussetzung für einen guten Schaukampf ist der sichere Umgang mit dem Schwert. Und den lernen die Kursteilnehmer bereits im Grundkurs. 

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, daß wir kein „historisches Schwertfechten nach der Deutschen Schule“ betreiben. Wir verstehen „Schwertschaukampf“ als außergewöhnliche Sportart für jedermann/frau. Unsere Schwerttechniken sind mittelalterlich inspiriert und wurden von uns für unsere Zwecke weiterentwickelt. Auf diese Weise entsteht eine Art Baukastensystem. Dieses ist leicht erlernbar. Es ermöglicht flüssig wirkende Kämpfe bei größtmöglicher Sicherheit. Feste Choreografien sind bei uns überflüssig.

Die meisten Anfängerkurse, die wir geben, gehen direkt über die Volkshochschulen. Wenn ihr an einem Kurs teilnehmen wollt, dann meldet Euch bei einer Volkshochschule in Eurer Nähe an. Die Höhe der Kursgebühr ist, je nach Volkshochschule, verschieden. Die Preise schwanken zwischen 60 und 85 Euro. Es gelten die Zahlungsbedingungen der jeweiligen Volkshochschule. Zu dem Kursbeitrag kommen noch die Kosten für die Übungsschwerter und gegebenenfalls für den Kampfausweis. Bitte beachtet, dass gerade bei weiter in der Zukunft liegenden Kursen die Anmeldung bei der VHS noch nicht möglich sein kann.

Die Anmeldung zu den SSK-Direktkursen erfolgt hier über die Website.

Es wird zwischen Grundkursen und Fortgeschrittenenkursen unterschieden. Die Grundkurse können von jedem ab einem Mindestalter von 14 Jahren besucht werden. Voraussetzung für die Teilnahme am Fortgeschrittenenkurs ist die erfolgreiche Ablegung der Kampfausweisprüfung am Ende des Grundkurses/VHS Kurses sowie die Beantragung des Kampfausweises. Hierfür entstehen Kosten in Höhe von EURO 25,00 bei Erwachsenen und EURO 20,00 bei Schülern und Studenten.

Beginn der Kurse ist normalerweise zwischen 9:30 Uhr und 10:00 Uhr. Bitte erkundigt Euch bei der jeweiligen VHS nach der Uhrzeit und seid gerne etwa 15 Minuten früher da, so dass wir pünklich starten können.

 

© 2018 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07