Schwertschaukampf im Elbenwald

SSK trainierte in drei Tagen über 100 Besucher. Ein neues Workshop-Konzept machte es möglich.

Der „Herr der Ringe“ feiert einen fulminanten Kinoerfolg und macht das Thema Fantasy quasi im Alleingang gesellschaftsfähig. Schade nur, dass man als Mittelerde-Fan keine Möglichkeit hat, seine Leidenschaft für alle sichtbar auszuleben.

So konnte es nicht weitergehen – dachten sich drei Studenten und starteten das Projekt Elbenwald! Elbenwald wurde binnen kürzester Zeit zum wichtigsten Anbieter für „Herr der Ringe“-Merchandise, von der hochwertigen Filmreplik bis zum T-Shirt. Doch schnell wurde klar: Mittelerde ist nicht groß genug. Und die Gründer entwickelten einen teuflischen Plan: Man strebte nicht weniger an, als die zentrale Anlaufstelle für begeisterungsfähige Menschen zu werden! Dazu wurde die Themenvielfalt enorm erweitert: Star Wars, Harry Potter, Marvel, Game of Thrones, Mittelalter, Bogensport und mehr verwandelten den kleinen Online-Shop in Deutschlands führenden Fantasy-Anbieter mit eigenen Stores in ganz Deutschland!

Hier ist ein Link zum Elbenwald

Nun ging Elbenwald den nächsten Schritt und starteten das erste Elbenwald-Festival, bei dem die Fans auf erfolgreiche Autoren, berühmte Musiker und internationale Stars treffen konnten. Im Rahmen des Festivals konnten die Fans an unterschiedlichen Workshops teilnehmen. So gab es zum Beispiel Kurse über die Verteidigung gegen die dunklen Künste, über Zauberstab basteln, über Jonglage und über Zaubertränke brauen.

Und es gab acht Workshops im Schwertschaukampf. Insgesamt konnten in den drei Tagen über 100 Gäste die ersten geführten Erfahrungen machen.

Um diese hohe Leistung mit einer relativ kleinen Mannschaft schaffen zu können, musste umgehend ein neues Trainingskonzept entwickelt werden. Das normale Schnuppertraining wurde um 50% verlängert und die zu trainierende Gästeanzahl verdoppelt. Zudem wurden in vielen individuellen Einzeltrainings weitere Besucher Grundtechniken gezeigt.

Nächstes Jahr wird es wieder ein Elbenwald Festival geben. Und nach der hohen Leistungsbereitschaft soll SSK nächstes Jahr wieder beauftragt werden. Und so freuen wir uns schon jetzt auf den nächsten Einsatz in Eventpark Luhmühlen in der Westergellerser Heide.



© 2018 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07